Donnerstag, 4. März 2010

So langsam geht es ohne Krücken

Tja was gibt es neues?Eigentlich nicht viel.Gestern hatte ich das erste mal Krankengymnastik.Und es war eigentlich ganz gut.Nun muss ich morgen wieder hin.Was mir sehr gefallen hat,ist das mir der gute Herr mein Knie genau erklärt hat!Was das mit dem Kreuzband auf sich hat und welche Funktionen die Bänder haben.Und ich habe es dann auch endlich mal geschafft,ohne Krücken zu laufen.Zwar noch etwas wackelig,aber ich habe es geschafft!!Auch zu Hause lege ich nun ab und an immer mal wieder die Krücken in die Ecke.Sieht zwar noch ein wenig komisch aus,aber ich bekomme es hin.Bin also langsam aber sicher auf dem Weg der Besserung.Was den zweiten Teil von meinem Krimi angeht,habe ich auch schon wieder ein wenig was geschrieben.Aber noch bin ich nicht fertig und ihr werdet Euch noch etwas in Geduld üben müssen.

Kommentare:

Ghost hat gesagt…

mensch, das mit den Krücken finde ich unheimlich toll. Weiter so. Ich kann mir vorstellen, dass es ganz gut ist, dass du die Krücken mitunter mal weg legst.

Kessy hat gesagt…

Oh ja,und wie gut das tut.Nun merke ich auch,das ich noch nicht wirklich viel Kraft in dem Bein habe und dann doch ab und an wieder zu den Krücken greifen muss,bevor ich auf dem Hosenboden lande!

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts with Thumbnails