Dienstag, 1. Juni 2010

Strassensperrung am Freitag in Heide/Dithmarschen

Straßen-Sperrungen am Freitag
26. Abend-Stadtlauf des MTV mit mehr als 2000 Läufern
Heide (rd) Mehr als 2000 Teilnehmer werden am Freitag beim 26. Abend-Stadtlauf des MTV an den Start gehen. Allein für den Jedermannlauf über 5,6 Kilometer werden bis zu 1300 Läufer erwartet.
Mehr als die Hälfte davon sind Schüler. 232 und vier Lehrer vom Werner-Heisenberg-Gymnasium gehen an den Start, und die Klaus-Groth-Schule ist mit fast 190 Teilnehmern dabei. Eine Motivation ist sicher, dass einige sehr aktive Lehrer die Teilnahme am MTV-Abend-Stadtlauf bei der Sport-Note berücksichtigen. Dadurch ist die Veranstaltung in den vergangenen Jahren zu einem echten Schülerlauf geworden. Mittlerweile laufen doppelt so viele auf der 5,6-Kilometer-Strecke wie im Hauptlauf über zehn Kilometer. Dort kommt es zum Lauf-Duell zwischen Lokalmatador Jonas Wegers (MTV), der im vergangenen Jahr gewann, und Pascal Dethlefs von der LG Rendsburg-Büdelsdorf, einem der schnellsten Läufer des Landes. Beim Störlauf belegten die beiden den ersten und zweiten Platz. Bei den Frauen wird es vermutlich noch interessanter. Die Bestzeit aus dem Jahr 2000 hält Anita Carstensen von der LG Niebüll-Süderlügum mit 36:52 Minuten. Die ist ernsthaft gefährdet denn mit Marina Hilschenz von der LG Wedel-Pinneberg geht am Freitag eine der besten deutschen Läuferinnen an den Start.
Die Stadt Heide hat für die Sportveranstaltung das Stadtgebiet weiträumig abgesperrt. Der Abendlauf wird gegen 18.45 Uhr auf dem Marktplatz gestartet und endet etwa um 20 Uhr im MTV-Stadion. In dieser Zeit gibt es umfangreiche Sperrungen, darunter in der Berliner Straße, Kreuzstraße, Feldstraße, Lüttenheid-Ost, Wulf-Isebrand-Platz, Sophie-Dethleffs-Straße und Am Sportplatz. Autofahrer müssen mit Verkehrsbehinderungen und längeren Wartezeiten rechnen. Die Fahrbahn sollte unaufgefordert frei gemacht werden, wenn sich das Läuferfeld nähert.
Die Veranstalter haben im 150-jährigen Jubiläumsjahr des MTV Heide wieder den Melderekord (2300 Teilnehmer) erreicht. Die Organisatoren bitten die Läufer, sich die Startunterlagen rechtzeitig abzuholen. Das ist am Donnerstag, 3. Juni, von 15.30 bis 19.30 Uhr im MTV-Stadion, am Freitag, 4. Juni, von 15.30 bis 18.30 Uhr im Bürgerhaus, in der Nähe des Startes, möglich.
Nach Abschluss des Abend-Stadtlaufs sind Mitglieder und Freunde des MTV ab 21.30 Uhr zum Jubiläumsfest im MTV-Stadion eingeladen. Direkt nach der Siegerehrung gibt es im Festzelt Musik und Tanz mit DJ Michael. Der Eintritt ist frei.
Am darauffolgenden Sonnabend, 5. Juni, geht es sportlich weiter. Dann will der Verein mit Groß und Klein von 14 bis 18 Uhr einen großen Sport- und Erlebnistag im Schulzentrum Heide-Ost feiern.
 
Kommentar veröffentlichen

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts with Thumbnails