Dienstag, 6. Juli 2010

Schönheitswahn—wie weit den noch??

Heute möchte ich mich mal einem Thema zuwenden,das vor allem uns Frauen betrifft.Ich habe heute auf Yahoonachrichten gelesen,das Madonna sich jetzt die Hände liften lassen will.Und ich frage mich,muss man wirklich mit 52 Jahren wirklich noch aussehen wie ein 20jährige???Nun,in der Showbranche ist das vielleicht ja angebracht,obwohl ja einige da auch jetzt auch schon von ab sind.Wie denkt Ihr da drüber?Würdet Ihr euch auch einer Schönheitsoperation unterziehen wenn ihr das Geld dafür hättet,oder sagt Ihr euch das Ihr zu eurem Alter steht?

Kommentare:

Ghost hat gesagt…

Also wenn ich das Geld hätte, dann würde ich mir auf der Stelle die Oberweite kleiner machen lassen... Aber nicht wegen dem Aussehen, sondern mehr um meinen Rücken zu entlasten/schonen und weil sie stellenweise echt sowas von im Weg sind...

kralle hat gesagt…

Also ich bin rein "biologisch" gesehen ja keine Frau oder so. Also sollte ich ja ein MAnn sein. Und als solcher stehe ich natürlich zu meiner "Alten". Quatsch. Alter wollte ich sagen. Das andere habe ich nicht gedacht. ;-)
Aber diesen Schöhnheitswahnn halte ich für einen Wahnn.
Schöne Zeit noch.

rolf

kralle hat gesagt…

Schöhnheitswahn soll das heisen. Meine Finger sind für das Netbook wirklich zu gross. Also doch keine Frau. ;-)

ro

Margot hat gesagt…

Nie im Leben würde ich so etwas machen. Wenn es jemandem nicht gefällt, dass ich älter werde, dann ist das bitte schön wirklich nicht mein Problem.
Liebe Grüße von Margot

Kessy hat gesagt…

ich sehe das auch so.Entweder man mag mich so wie ich bin,oder man lässt es.

Anonym hat gesagt…

In der Traumwelt Hollyfuud könnt ihr euch das aber nicht aussuchen. Die Produzenten wollen junge, hübsche und unverbrauchte Gesichter, ist einfach so, wer da nicht mit macht ist halt aus diesem Geschäft raus.
So einfach!

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts with Thumbnails