Freitag, 6. Januar 2012

Notaufnahme ist beendet

Und das war nicht schlecht das Buch.Oft bin ich in die Irre geführt worden,was den Mörder angeht.Und ich hatte natürlich auch so meine Vermutungen,aber auch da lag ich sehr oft falsch.Bis sich das Bild nachher doch etwas gelüftet hat und ich dann schon so eine wage Vorahnung hatte wer es sein könnte.Wie gesagt,die Betonung liegt hier auf "könnte".100 % Sicherheit hatte ich aber erst ganz zum Schluss.Und was soll ich sagen,ich bin froh das ich nicht den Job von einer Staatsanwältin habe.Weiter geht es jetzt bei mir mit dem neuen Buch "Hercules Poirots Weihnachten"
Kommentar veröffentlichen

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts with Thumbnails