Samstag, 28. Juni 2014

Gedanken in der Woche

24.6.14
man,ich habe es doch heute tatsächlich mal geschafft im Bus wieder ein paar seiten zu lesen.Das habe ich ja schon lange nicht mehr gemacht.Heute habe ich in Mölln wieder Einzelgespräch gehabt.Und wir haben uns heute mal damit beschäftigt wieviel Zeit man mit etwas verbringt.Zum beispiel mit Putzen oder schlafen oder auch einkaufen.Ich weiss aber noch nicht wozu sowas gut sein soll.das werde ich dann wohl nächste Woche erfahren.

17:34 Uhr
Ich habe mich jetzt doch mal etwas schlau gemacht was diese Montagsdemos angeht.Der Martin hat gestern nämlich eine Wutrede dort in Hannover gehalten.Aber das schaut euch mal selber auf YT an.Nun ich habe mal geschaut wo es hier in S-H so etwas noch gibt.und ich sage bewusst" noch so etwas"!Den in Lübeck gibt es sie schon mal nicht mehr.Hat sich wohl doch nicht mehr so gelohnt.Und ich frage mich was diese Montagsdemos wirklich bewirken?Ich habe nicht das Gefühl das sie irgendetwas bewirken.Warum hört man so gut wie nichts von diesen Montagsdemos?Werden sie vielleicht bewusst totgeschwiegen???Wie gesagt,ich habe mich nur "etwas" schlau gemacht.Wenn hier jemand ist der meinen Wissensstand erweitern kann,nur her damit.Haben die Montagsdemos eigentlich auch was mit dem Mauerfall zutun?Irgendwie habe ich das so noch im Hinterstübchen.Oder irre ich mich da?

25.6.14
Gestern hatte ich mir ja so meine Gedanken zu den Mahnwachen(Montagsdemos) gemacht.Und heute hat der Martin von den Dampfgeschichten auf FB einen sehr interesannten Zeitungsartikel dazu gepostet.Den sollte man sich unbedingt mal durch lesen.Ich verlinke das mal hier:
Überall Mahnwachen

18:12 Uhr
So ich habe mal wieder etwas dazu gelernt.Die Montagsdemo in Lübeck gibt es noch und sie hat auch eine Seite sogar auf FB.Ich bin ganz spontan der Gruppe einfach mal beigetreten und werde das ganze jetzt mal im Auge behalten.Ob ich mal an sowas teilnehme weiss ich bis jetzt noch nicht.Was mir auch aufgefallen ist,ist das sich meine Leserzahlen doch etwas verändern,sobald ich die politische Linie einschlage und mal etwas aufbegehre.Leider werden die Zahlen dann weniger.Ich finde das doch etwas schade.Man kann doch nicht immer den Kopf in den Sand stecken.Oder so nach dem Motto leben:Nichts hören,nichts sehen,nichts sagen!Vielleicht wird der ein oder andere ja doch noch mal hier wach gerüttelt.Wäre jedenfalls schön.Ich musste das einfach mal loswerden,weil es mir auf der Seele lag.
Kommentar veröffentlichen

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts with Thumbnails