Donnerstag, 30. Oktober 2014

Man ist das eine Suppe draussen

Tja, eigentlich wollten wir heute zu Schwiegermutter nach Lübeck. Aber da wurde leider nichts draus. Los gefahren sind wir ja, aber auf Grund des Nebels (Sichtweite ca.20 Meter) mussten wir dann doch wieder umdrehen. Wir konnten aber auch wirklich gar nichts sehen!! Mutti hatte aber Gott sei Dank Verständniss dafür. Wir fahren zu Ihr wenn die Wetterverhältnisse besser sind.

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Juchhuu...der Gärtner ist da!

Oh man, heute ist mal wieder Krach angesagt. Der Gärtner schneidet die Hecken und V. hat schlechte Laune weil er bei seinem Spiel auf der PS4 nicht richtig weiter kommt! Aber der Krach geht ja noch. In der anderen Wohnung war es ja in Sachen Gärtner noch wesentlich schlimmer. Da waren es vier Gärtner die auf uns losgelassen wurden. Hier ist es Gott sei dank nur einer. Und der macht seine Sache auch ganz gut muss ich sagen.

Dienstag, 28. Oktober 2014

Ein Bock auf Abwegen

Da haben wir gestern doch nicht schlecht gestaunt. So gegen 14 Uhr gestern Nachmittag, trat plötzlich die Polizei vor unser Haustür auf den Plan. Wir hatten den Verdacht, da wir gleich neben einem Feld wohnen, das mal wieder eine Wildsau es sich in Nachbars Garten gemütlich gemacht hat. Den die Polizei traute sich nicht auf das Gelände vom Nachbarn rauf. Und auch als ich mir dem Hund spazieren ging war eigentlich von einer Wildsau nichts zu sehen. Erst heute morgen erzählten mir die Nachbarn dann, das es wohl ein entlaufener Heidschnuckenbock gewesen ist, der die Polizei gut 4 Stunden vor unserer Haustür hat ausharren lassen!! Und ich muss sagen ich fand es doch ganz interessant, zu zu sehen, wie die Polizei den Bock dann übers Feld gejagt hat. Oder war es umgekehrt??Hmmmm...... Jedenfalls scheinen sie ihn nicht bekommen zu haben. Der Jäger ist auch ohne Fang wieder abgezogen. Ob der(also der Bock) noch mal wieder hier auftauchen wird? Ich bin gespannt.

Sonntag, 26. Oktober 2014

Eigentlich sollte ich heute was tun!

Der November rückt unaufhörlich näher und ich will jetzt das letzte Kapitel von " Internetliebe mit Hindernissen Teil 3" schreiben. Ich sollte mir so langsam wirklich mal in den Hintern treten. Aber am Freitag waren wir auf einem Geburtstag und so lang ich am Samstag total in Essig. Und heute geht es auch nicht richtig voran. Die doofe Zeitumstellung tut noch einiges dazu, das ich heute nicht in Schwung komme. Mal schauen wie es morgen so ist. Werde versuchen die Woche über am Buch weiter zu arbeiten.

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts with Thumbnails